Zuhause Autoren > Chkvanava

Chkvanava Gela

Gela

Nachdem  Schulabschluss wurde Gela Tschkwanawa (geb. 1967 in Suchumi) von der Armee eingezogen und kam zur Flieger-und Raketenabwehr nach St. Petersburg. Nach seinem Militärdienst kehrte er in seine Heimatstadt Suchumi zurück und studierte Philologie. Noch vor Studienende begann der Abchasien-Krieg. Sein Haus verbrannte zusammen mit seinen Manuskripten. Er lebt heute als Vertriebener in Achalkalaki. Er wurde in Georgien mit verschiedenen Literaturpreisen ausgezeichnet.

Unerledigte Geschichten

Unerledigte Geschichten

Verlag: Voland & Quist, 2018
Übersetzung: Susanne Kihm, Nikoloz Lomtadze