Zuhause Autoren > Haratischwili

Haratischwili Nino

Nino

Nino Haratischwili (geb. 1983 in Tiflis) ist auf Deutsch schreibende georgische Autorin, preisgekrönte Theaterautorin, und Regisseurin. Ihr hochgelobter Familienepos Das achte Leben (Für Brilka) wurde in zahlreiche Sprachen übersetzt und u. a. mit dem Literaturpreis des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft und dem Anna Seghers-Literaturpreis ausgezeichnet.

Die Katze und der General

Die Katze und der General

Verlag: Frankfurter Verlagsanstalt, 2018

Bittere Bonbons

Bittere Bonbons

Verlag: Editionfünf, 2018
Übersetzung: J.Dengg, R.Gratzfeld, S.Heinze, M.Lisowski, N.Mikeladse-Bachsoliani, T.Muskhelischwili, S.Arshaulidze, M.Chvritidze

Georgien - eine literarische Einladung

Georgien - eine literarische Einladung

Verlag: Verlag Klaus Wagenbach, 2018

Zwischen Orient und Okzident

Zwischen Orient und Okzident

Verlag: Theater der Zeit, 2015
Übersetzung: N. Mikeladse-Bachsoliani, A. Kamarauli, M. Liparteliani, S. Schmidt

Das Achte Leben (für Brilka)

Das Achte Leben (für Brilka)

Verlag: Frankfurter Verlagsanstalt, 2014 

Techno der Jaguare

Techno der Jaguare

Verlag: Frankfurter Verlagsanstalt, 2013
Übersetzung: M.Tabukaschwili, M.Kandelaki, A.Kamarauli, M.Kamarauli, I.Schiolaschwili, S.Schmidt

Mein Sanfter Zwilling

Mein Sanfter Zwilling

Verlag: Frankfurter Verlagsanstalt, 2011