Zuhause Autoren > Karumidze

Karumidze Zurab

Zurab

Zurab Karumidzes (geb. 1957 in Tiflis) Werk umfasst Romane, Kurzgeschichtensammlungen, Novellen sowie ein Buch über Jazz, das den wichtigen georgischen Literaturpreis SABA gewann. Darüber hinaus ist er Herausgeber und Mitherausgeber einiger Essaybände über die georgische Politik und Kultur. Sein auf englisch geschriebener Roman Dagny oder ein Fest der Liebe wurde 2012 auf die Longlist des Dublin International Literary Award gewählt. Zurab Karumidze ist als außenpolitischer Berater der georgischen Regierung tätig.

Georgien - Eine literarische Einladung

Georgien - Eine literarische Einladung

Verlag: Verlag Klaus Wagenbach, 2018

Dagny oder Ein Fest der Liebe

Dagny oder Ein Fest der Liebe

Verlag: Weidle Verlag, 2017
Übersetzung: Stefan Weidle