Zuhause Autoren > Kekelidze

Kekelidze Giorgi

Giorgi

Giorgi Kekelidze (geb. 1984 in Osurgeti) ist ein Dichter, Romanautor, Essayist und Gründer von lib.ge, der ersten digitalen Bibliothek Georgiens. Seit 2012 ist er Generaldirektor der Nationalbibliothek des georgischen Parlaments. Darüber hinaus hält er Vorlesungen zur Klassischen Literatur an der Freien Universität von Tbilissi. 2009 erhielt er den renommierten Literaturpreis SABA für seine Debütgedichtsammlung Die Oden. Das Kulturjournal Heiße Schokolade wählte ihn 2010 und 2012 zur Person des Jahres. Einen weiteren bedeutenden Erfolg erlangte er im Jahre 2014 als sein Dokumentarroman Gurische Tagebücher auf Anhieb zum nationalen Bestseller wurde. Seine Gedichte wurden ins Englische, Deutsche, Russische und Aserbaidschanische übersetzt.

Tomas Märchen

Tomas Märchen

Verlag: Lauinger Verlag, 2018
Übersetzung: Nana Kvaratskhelia