Zuhause Autoren > Odischaria

Odischaria Guram

Guram

Dichter und Schriftsteller Guram Odischaria war zunächst Korrespondent für den abchasischen Rundfunk, Reporter bei einer regionalen abchasischen Zeitung, und Geschäftsführer der abchasischen Niederlassung des Verlagshauses Merani. Die Zeit des Georgisch-Abchasischen Krieges verbrachte Odischaria in Sochumi, die er erst verließ, als die Stadt am 27. September 1993 eingenommen wurde. Seitdem ist er in der Konfliktforschung aktiv und nimmt regelmäßig an den Georgisch-Abchasischen Friedensgesprächen
teil. Von 2012 bis 2014 war er Minister für Kultur und Denkmalschutz Georgiens.

Georgien, Tbilisi, Rustaveli Prospekt

Georgien, Tbilisi, Rustaveli Prospekt

Verlag: Reichert Verlag, 2018
Übersetzung: Luka Kamarauli

Der Pass Der Flüchtlinge

Der Pass Der Flüchtlinge

Verlag: Reichert Verlag, 2015
Übersetzung: Luka Kamarauli