Zuhause Autoren > Samniashvili

Samniashvili Lela

Lela

Die Dichterin und Übersetzerin Lela Samniaschwili (geb. 1977 in Gori) absolvierte ihr Studium zur Simultanübersetzerin an der Ilia-Tschawtschawadse-Universität für Sprach- und Kulturwissenschaften. 2007 schloss sie zudem ihr Masterstudium an der Universität Oslo ab. Ihre vielfach nominierten Gedichtsammlungen wurden mit zahlreichen literarischen Preisen ausgezeichnet. Lela Samniaschwilis Lyrik wurde ins Englische, Niederländische, Italienische, Aserbaidschanische und Russische übersetzt und in diversen Anthologien veröffentlicht.

Georgiens Herz ist…mit Poesie infiziert

Georgiens Herz ist…mit Poesie infiziert

Verlag: Grosenwahn Verlag, 2018
Übersetzung: Nana Tchigladze

Ich Bin Viele - Frauenstimmen aus Georgien

Ich Bin Viele - Frauenstimmen aus Georgien

Verlag: Pop Verlag, 2018
Übersetzung: Irma Shiolashvili, Sabine Schiffner   

Ich will dem Kaukasos zu

Ich will dem Kaukasos zu

Verlag: Pop Verlag, 2015
Übersetzung: G.R.Grünert, Sch.Chotiwari-Jünger, N.Gelaschwili, M.Lisowski, N.Popiaschwili, Sch.Schamanadse, T.Sieger