Zuhause DIKTATUR DER POESIE - LESUNG MIT MUSIK
Lezung / Performance 15 März 2018

DIKTATUR DER POESIE - LESUNG MIT MUSIK

19:00 Location: Leipzig Café Pan, Lindenauer Markt 21, 04177 Leipzig, Deutschland Veranstalter: Georgian National Book Center, Klak Verlag Autor: Zurab Rtveliashvili
TeilnehmerInen: Sabine Schiffner, Null Kaveh
Moderator: Jörg Becken
Verlag: Klak Verlag, 2018
Partner: Konrad-Adenauer-Stiftung Regionalprogramm Politischer Dialog Südkaukasus

Zurab Rtveliaschwili König-Präsident des Georgischen Dada inszeniert seine Auftritte und experimentiert mit verschiedenen Medien. Er gehört zu jener Generation der post-sowjetischen Künstler, die die Richtung der georgischen Literatur verändert haben. Sie knüpfen an die Tradition an, die ihre Väter vor der Okkupation der Roten Armee in den 1910er Jahren eingeschlagen hatten. Rtveliaschwili führte eine neue Vision in sprachlicher und konzeptueller Hinsicht in seine Poesie ein und schuf eine neue künstlerische Wirklichkeit.