Zuhause BOUILLON GROUP
Ausstellung 14 September 2018 till 14 Oktober 2018

BOUILLON GROUP

11:00 Location: Frankfurt basis e.V. Produktions- und Ausstellungsplattform, Gutleutstraße 8-12, 60329 Frankfurt, Deutschland Veranstalter: Creative Georgia, Basis Frankfurt Partner: Georgian National Book Center

KünstlerInnen: Bouillon Group - Natalia Vatsadze, Teimuraz Kartlelishvili, Vladimer Khartishvili, Konstantine Kitiashvili, Ekaterina Ketsbaia, Zurab Kikvadze
Direktor: Felix Ruhöfer
Kuratorin: Christin Müller
 
Das Kollektiv Bouillon Group wurde 2008 gegründet und besteht aus Natalia Vatsadze, Teimuraz Kartlelishvili, Vladimer Khartishvili, Konstantine Kitiashvili, Ekaterina Ketsbaia und Zurab Kikvadze. In ihren Performances, die sich zumeist im öffentlichen Raum abspielen, nehmen Bouillon Group sowohl Bezug auf die vielschichtige georgische Kultur, als auch auf die Beziehungen zwischen ihrem Heimatland und den westlich-europäischen Staaten. Die post-sowjetische Lebensrealität wird hierbei
hinterfragt und nicht selten einer kritischen Betrachtung unterzogen. Durch ihren explizit performativen Ansatz setzen Bouillon Group auf das Überschreiten der Grenze zwischen Kunst und Leben sowie zwischen Kunst- und öffentlichem Raum. Mithilfe des künstlerischen Rückgriffs auf regionale Traditionen überführen sie jene Rituale in ihren Performances in neue Kontexte und eröffnen damit historische, gesellschaftliche und soziale Bedeutungsebenen.
Im Rahmen der Ausstellung werden sowohl vergangene Projekte in Form von Video-Dokumentationen gezeigt, als auch neue Performances des Kollektivs präsentiert. Die Einzelausstellung zeigt die Arbeiten des Kollektivs erstmalig umfassend in Deutschland.
 
Arbeitszeit:
Mo - geschlossen
Dien - Frei - 11:00 to 19:00
Sams, Sonn - 12:00 to 18:00

www.basis-frankfurt.de