Zuhause TIFLIS ON MY MIND
Ausstellung 04 Oktober 2018 till 18 November 2018

TIFLIS ON MY MIND

Location: Offenbach Klingspor-Museum Herrnstraße 80, 63065 Offenbach, Deutschland Veranstalter: Kunstpalast von Georgien, Offenbach Klingspor-Museum
Kurator: George Kalandia

Alte georgische Handschriften und gedruckte Bücher aus der Sammlung des Kunstpalasts von Georgien, Archil Gelovani und Pavel Chepyzhov, sowie Objekte zeitgenössischer georgischer Künstler.

Der Kunstpalast von Georgien wird im Klingspor Museum Offenbach unter dem Titel „Tiflis on my Mind“ eine dem georgischen Alphabet gewidmete Ausstellung veranstalten. Die Ausstellung wird die Zeitspanne vom 5. Jahrhundert n. Chr. (Bolnisi Sioni Inschrift) bis hin zur modernen Kunst der Typographie umfassen.
Sie wird einmalige Ausgaben zeigen, wie beispielsweise: ein 1629 in Rom gedrucktes Georgisch-Italienisches Wörterbuch; ein auf Geheiß König Wachtang VI. 1709 in Tiflis herausgegebenes georgisches Gospelbuch. Unter den auserlesenen Handschriften der Sammlung von Archil Gelovani, Vorsitzender des Aufsichtsrats des Kunstpalasts, befinden sich theologische Werke des 16. Jahrhunderts, die Gesetzessammlung des Georgischen Königs Wachtang VI., usw.
Neben einzigartigen Ausgaben der Buchkunst, werden die Besucher des Klingspor Museums Offenbach die Werke der großen Meister der georgischen Schrift sehen: Taras Arkhimandriti, Lado Grigolia, Grigol Tatishvili, Lado Kutateladze, Teimuraz Kubaneishvili.
Die Ausstellung wird darüber hinaus seltene georgische Exemplare des Georgischen Futurismus zeigen, wie “H2SO4”, “Sanakhaoba” usw. Werke zeitgenössischer georgischer Künstler werden die Vitalität
und Moderne des jahrhundertealten georgischen Alphabets veranschaulichen.

www.offenbach.de